Organisation Development Plug&Pray team Hosting


Vorstellung
 
Ziele & Geschichte  


Ziele

Das PLUG&PRAY-team sieht die Entwicklung, Konzeption und Realisation von innovativen Produkten zur Unterstützung der Jungschar und breiter Kinder- und Jugendarbeit als seine Aufgabe an.
Für neue Anregungen und Ideen sind wir dankbar.

Geschichte

1995

Nach dem Erscheinen der ersten CD der Arbeitshilfe Jungscharleiter ("Fit für Kids Jungscharleiter CD") entstand die Idee den Nutzern der CD und den Lesern der Arbeitshilfe zeitnah die von Jörg Peter gezeichneten Grafiken zu Verfügung zu stellen.
Dies geschah in Form eines vierteljährlichen Diskettenversandes.

1996

Nach den Quartals-Disketten wurden der Jahrgangsdiskettensatz eingeführt und die PLUG&PLRAY-team Diskette entworfen und produziert.

1997

Betreuung der Seiten des Jungscharreferats im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Die Aufgabe wurde 2002 nach einem Systemwechsel abgegeben.

1998

Das Jungscharportal http://www.jungschar.com wird aus der Taufe gehoben. Die Seite erlebt einen hervorragenden Start. Leider muss das Projekt nach 2 Jahren eingefroren werden weil nicht genügend Mitarbeiter sich an diesem Projekt beteiligen und zwei wichtige Mitarbeiter sich aus beruflichen und privaten Gründen aus dem Projekt zurückziehen.

1999

In einer kurzfristigen Aktion wird von Gerd Bürkle und Philipp Fleck die Website zum Landesjungscharlager Kapf des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg ins Leben gerufen. Auf der Seite gibt es seither eine eigene Website für jedes Jungscharlager und vermittelt den daheimgebliebenen sowie Eltern zeitnah einen Einblick in das Freizeitgeschehen.

Das PLUG&PRAY-team erarbeitet für Buch&Musik, Buchhandlung und Verlag des ejw, die "Jungscharleiter Grafik-CD mit Katalog". Die CD enthielt alle Grafiken aus der Arbeitshilfe "Jungscharleiter" der Jahre 1992-1999. Zusammen über 1200 Grafiken. Neben der Indizierung, Katalogisierung verantwortete das PLUG&PRAY-team das gesamte Produktmanagement.

2000

Der Diskettenversand wird aus Gründen der einfacheren Abwicklung in einen Download-Service von der Domain http://www.jungscharleiter.de überführt. Auf dem Server gibt es alle Grafiken der letzten 5 Jahre.

Nach der Grafik-CD erscheint im Jahr 2000 die "Jungscharleiter-XXL-CD" auf der die ganzen Heftinhalte der Jahrgänge 1992-1999 der Arbeitshilfe Jungscharleiter enthalten sind. Einzelne Artikel könne durch ein Stichwortverzeichnis und eine Volltextsuche gefunden werden. Das PLUG&PRAY-team zeichnete für das Produktmanagement verantwortlich.

2001

Für das Evangelische Jugendwerk in Württemberg wird die CD zum Jugendtag "much more" konzipiert und auch komplett realisiert. Die CD wurde jedem Teilnehmer des Jugendtages ausgehändigt und ermöglicht es sich über das ejw sowie die einzelnen Bezirke sowie Projekte zu informieren.

2002

Die "Jungscharleiter Grafik-CD plus" erscheint mit mehr als 1600 Grafiken. Das PLUG&PRAY-team realisierte und verantwortete als Generalunternehmer die Produktion für Buch&Musik.

2004

Als bisher letztes großes Projekt erscheint die "Jungscharleiter-Maxi-CD" auf der die ganzen Inhalte aus über 12 Jahrgängen der Arbeitshilfe enthält. Wie schon bei der "Jungscharleiter-XXL-CD" zeichnete das PLUG&PRAY-team für das Produktmanagement verantwortlich.

Beratung des Evangelischen Bezirksjugendwerks Schorndorf beim Relaunch der Internetseite.
http://www.ejw-schorndorf.de

2005

Die Kapf-Internetseite (http://www.kapf-live.de) gewinnt für die Seite des Landesjungscharlagers 2004 "Josef - eine Traumkarriere" den EKD-Webfish in Gold. Sie ist somit die beste Seite im Raum der EKD. Das PLUG&PRAY-team freut sich über diese Auszeichnung und dankt besonders Philipp Fleck für seinen unermüdlichen Einsatz für die Seite in den letzten Jahren.

2009

Mit dem Relaunch der Seite Jungscharleiter.de geht die Verantwortung auf buch+musik, Buchhandlung und Verlag des ejw, über. Es gibt keine laufenden Projekte des plug&pray-teams mehr.

 

 
Copyright 2011 by Gerd Bürkle, Fellbach | Impressum